Allgemeine Geschäftsbedingungen Online-Shop Angelcenter RSR Baits GbR

I.  Allgemeines

1.1 Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum jeweiligen Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung gelten für alle mit dem Angelcenter RSR Baits GbR, nachfolgend „RSR Baits“, geschlossenen Verträge über den Erwerb und die Lieferung von Ware im Rahmen des Online-Shops. Abweichende Bedingungen des Kunden erkennt RSR Baits nicht an, es sei denn RSR Baits hätte ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

1.2 Durch die Bestellung erkennen Sie die Gültigkeit der zu diesem Zeitpunkt geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

1.3 Über den Online-Shop können Sie die jeweiligen Waren für den privaten Bedarf online bestellen.

1.4 Die nachstehenden Verkaufsbedingungen gelten entsprechend soweit kein Hinweis auf eine andere Regelung vorhanden ist auch für Bestellungen zu gewerblichen Zwecken. Sie gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht noch einmal ausdrücklich vereinbart werden. Abweichende Bedingungen des Käufers, die wir nicht ausdrücklich anerkennen, sind für uns unverbindlich, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen. Die nachstehenden Verkaufsbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder abweichender Vereinbarungen des gewerblichen Käufers die Bestellung vorbehaltlos ausführen.

II.          Angebot, Bestellung und Vertragsschluss

2.1. Angebote
Alle Angebote von Angelcenter RSR Baits GbR sind unverbindlich und können widerrufen werden.

Als Laufzeit für alle Angebote gilt: solange der Vorrat reicht bzw. die Laufzeit, die auf der Website angegeben ist. Nach Ablauf der Laufzeit eines Angebotes kann man das betreffende Angebot nicht mehr in Anspruch nehmen.

2.2. Bestellungen
Sie können nach dem Verfahren bestellen, das auf der Website angegeben ist.
Grundsätzlich erhalten Sie bei einer Online-Bestellung eine Empfangsbestätigung per E-Mail. Durch diese kommt aber noch kein Kaufvertrag zustande, sondern dokumentiert lediglich den Eingang der Bestellung.
RSR Baits nimmt keine Bestellungen an, die von Personen, die das 18. Lebensjahr nicht vollendet haben oder wenn RSR Baits die angegebenen Adressdaten nicht bestätigen kann.
Darüber hinaus behält sich RSR Baits das Recht vor, Bestellungen aus anderen Gründen zu verweigern oder aber besondere Bedingungen an den Vertragsabschluss zu knüpfen.

2.3         Vertragsschluss
Ein Vertrag kommt erst dann zustande, wenn RSR Baits die Bestellung per E-Mail bestätigt. Sie erhalten dazu eine Benachrichtigung durch eine gesonderte E-Mail.

III.        Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen nur für Verbraucher

(für gewerbliche Käufer gelten die nachstehenden besonderen Bedingungen unter dem Punkt Gewährleistung)
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rückgabeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens (Widerrufserklärung). In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder der Widerruf hat zu erfolgen an:
Angelcenter RSR Baits GbR
Vertr. durch Frank Rogge und Enrico Schmidt
Klettwitzer Str. 50
01968 Hörlitz
E-Mail: info@rsr-baits.de
Tel: 03573 3653939
Mobil: 0162 3483541
Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa auch im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zu Wertersatz für eine durch bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder der Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

IV.  Lieferung / Beförderung

4.1.RSR Baits liefert die bestellte Ware nach Zahlungseingang so schnell wie möglich, an die von Ihnen angegebene Lieferadresse, solange der Vorrat reicht. Alle Waren sind in der Regel vorrätig und lieferbar.
 
Eigenrezepturen und Sondermischungen sind nicht vorrätig und müssen erst hergestellt werden. Hier wird mit dem Kunden eine individuelle Lieferzeit vereinbart.
Es kann jedoch sein, dass ein Artikel vorübergehend nicht vorrätig ist. Falls eine angenommene Bestellung ganz oder teilweise nicht geliefert werden kann oder die Lieferung sich verzögert, wird RSR Baits Sie innerhalb von 30 Tagen, nachdem Sie ihre Bestellung getätigt haben, darüber informieren.
 
4.2. Sollte aus technischen oder logistischen Gründen, eine separate Versendung erforderlich sein, entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.
 
4.3. Die Zustellung erfolgt durch den DHL innerhalb von ca. 1-3 Werktagen. Diese Lieferfristen dienen lediglich der Orientierung und begründen gerade keinen Anspruch auf Schadensersatz bei Nichteinhaltung. Sie erhalten auf Nachfrage durch RSR Baits die entsprechenden Informationen um die Sendung über DHL auch online nach verfolgen zu können.
 
V. Preise und Versandkosten
 
5.1. Die auf der Website angegebenen Preise verstehen sich in Euro einschließlich der gesetzlichen MwSt. zuzüglich Versandkosten.
 
5.2. Versandkosten
 
Innerhalb von Deutschland:
 
bis 31,5 kg        : 6,90 €/ Paket

Bei Bestellung per Nachname kommt eine Nachnamegebühr von 4,50 € je Bestellung hinzu.

Innerhalb der EU Zone 1D:
 
bis 2 kg 13,90 €
bis 4 kg 14,90 €
bis 6 kg 15,90 €
bis 8 kg 16,90 €
bis 10 kg 18,90 €
bis 12 kg 19,90 €
bis 14 kg 20,90 €
bis 16 kg 21,90 €
bis 18 kg 23,90 €
bis 20 kg 24,90 €
bis 25 kg 27,90 €
bis 31.5 kg 30,90 €
 
 
Bei Versand in alle EU-Länder oder weltweit bitte Versandkosten per E-Mail oder telefonisch vorab erfragen.
 
Preisänderungen seitens Versandpartnern bleiben vorbehalten.
 
VI. Zahlung

       
 
6.1. Sie können den Kaufpreis der von Ihnen bestellten Waren zuzüglich der zusätzlichen Kosten auf verschiedene Arten bezahlen. RSR Baits behält sich allerdings das Recht vor, bestimmte Zahlungsmöglichkeiten auszuschließen.
 
6.2          Zahlung per Vorauskasse
Nach Erhalt der gesonderten Bestätigung der bestellten Ware, kann die Zahlung per Überweisung geleistet werden. Nachdem der Betrag auf dem Konto der RSR Baits eingegangen ist, wird die Ware verschickt.
 
Bankverbindung:
Kontoinhaber: Frank Rogge, Enrico Schmidt
Bank: Sparkasse Elbe Elster
Konto:0201007010
BLZ: 180 510 00

BIC: WELADED1EES
IBAN: DE92180510000201007010
Steuer-Nr.: WELADED1EES
UstIdnr: DE280435658
 
6.3          Zahlung per Nachname
Die Bezahlung erfolgt bei Zustellung der Ware beim Zusteller.
 
6.4          Bar bei Selbstabholung im Shop

6.5          Bei Bezahlung mit PayPal
erheben wir eine Gebühr von 3% des Warenwertes.
Erforderlich für PayPal Zahlungen ist ein Kunden Konto bei PayPal. Bei Zahlungen an Angelcenter RSR-Baits GbR ist folgende Adresse zu verwenden: info@rsr-baits.de
 
VII.       Eigentumsvorbehalt
 
RSR Baits behält sich das Eigentum an der gelieferten Ware vor, bis Sie alle noch ausstehenden Zahlungen anRSR Baitsgeleistet haben.
 
VIII. Gewährleistung/Haftung
 
8.1 Die Gewährleistung beträgt für Verbraucher ab Lieferung 2 Jahre. Im Falle einer Reklamation ist erforderlich, dass das Kaufdatum nachvollziehbar ist. Daher ist die reklamierte Ware, eine Kopie der Rechnung der reklamierten Ware bzw. der Kassenbon aus dem Barkauf mit schriftlicher Angabe der Telefonnummer und des Reklamationsgrundes beizulegen.
 
8.2 Für Mängel an der reklamierten Ware gelten die gesetzlichen Bestimmungen zur Gewährleistung.
 
Für berechtigte Mängelrügen ist RSR Baits, unter Ausschluss der Rechte des Käufers vom Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis herabzusetzen, zur Nacherfüllung verpflichtet. Der Käufer hat eine angemessene Frist zur Nacherfüllung zu gewähren.
 
Die Nacherfüllung kann durch Beseitigung des Mangels oder Lieferung neuer Ware erfolgen. Während der Nacherfüllung sind die Herabsetzung des Kaufpreises oder der Rücktritt vom Vertrag durch den Käufer ausgeschlossen. Die Nachbesserung gilt mit dem zweiten vergeblichen Versuch als fehlgeschlagen. Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen, kann der Käufer nach seiner Wahl vom Vertrag zurücktreten oder eine Minderung des Kaupreises verlangen.
 
Die Gewährleistung umfasst nicht den normalen Verschleiß oder den unsachgemäßen Gebrauch. Die Gewährleistung erlischt, wenn die Produkte unsachgemäß gelagert bzw. behandelt wurden bzw. wenn die Verpackung geöffnet wurde.
 
8.3 Soweit RSR Baits bezüglich der Ware oder Teile derselben eine Beschaffenheits- und /oder Haltbarkeitsgarantie abgegeben hat, haftet RSR Baits auch im Rahmen dieser Garantie.
 
8.4 Für gewerbliche Kunden gilt:
Mängelansprüche bestehen nur, wenn der gewerbliche Käufer seinen nach § 377 HGB geschuldeten sofortigen Untersuchungs- und Rügepflichten ordnungsgemäß nachgekommen ist. Für Mängel an der reklamierten Ware gelten die gesetzlichen Bestimmungen zur Gewährleistung. Die Gewährleistungsansprüche des gewerblichen Käufers verjähren ein Jahr nach Lieferung der Ware, es sei denn, der Mangel wurde arglistig verschwiegen; in diesem Fall gelten die gesetzlichen Regelungen. Ein Widerrufsrecht gemäß Punkt III ist nicht gegeben.
 
IX. Links / Urheberrecht
 
9.1 Soweit RSR Baits Links zu anderen Websites anbietet, wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich dabei um fremde Inhalte handelt, für die RSR Baits keine Gewähr übernehmen kann. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt ihrer Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße hin überprüft, wobei solche nicht erkennbar waren. Eine laufende Kontrolle der verlinkten Seiten ohne konkrete Anhaltspunkte ist jedoch nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverstößen wird RSR Baits entsprechenden Links selbstverständlich unverzüglich entfernen.
 
9.2 Urheberrechtlich geschützte Inhalte, insbesondere Bilder, Logos, Texte, Design etc. dürfen nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung von RSR Baitsgenutzt, insbesondere nicht vervielfältigt oder sonst veröffentlicht werden.
 
X. Datenschutz und Sicherheit
 
Die Nutzung der Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf der Website personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift und Emailadressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergeleitet. Wir weisen daraufhin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz kann nicht gewährleistet werden.
 
Ihre Bestellung und die von Ihnen eingegebenen Bestelldaten werden von RSR Baitsgespeichert.
 
Sämtliche von uns erfasste Daten werden ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze gemäß unserer Datenschutzbestimmungen genutzt und verarbeitet.
 
XI. Anwendbares Recht
 
11.1 Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird.
 
11.2 Bei allen sich aus den Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden ergebenden Streitigkeiten ist, wenn der Kunde Vollkaufmann oder eine juristische Person ist, die Klage bei dem Gericht zu erheben, das für unseren Hauptsitz zuständig ist. Wir sind auch berechtigt, am Hauptsitz des Bestellers zu klagen.

11.3  Wenn der Besteller seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland hat, ist Senftenberg Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Bestellung.

XII. Sonstiges

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages zwischen der RSR Baits und dem Vertragspartner unter Einbeziehung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
 
Stand: 23.07.2015